Wenn Sie nachts durch unsere Gegend fahren, werden Sie bemerken, dass fast in jedem Dorf in einem Haus ein Fenster rot beleuchtet ist. Das Signal ist klar >>> Peep im Thurgau! 
Peep
Die Vorgabe der Ausstellungsveranstalter mit den Boxen fand ich spannend und die Thematisierung in Richtung Voyeurismus schien mir eigentlich auf der Hand zu liegen.
Reaktionen auf meine Arbeit gab es aber wenige. Hingegen war der Rand um das Guckloch herum am Ende der Ausstellung ziemlich verschmiert und versabbert. Dies weckte bei mir Erinnerungen an die unappetitlichen Kabinen in den früheren Peeptablissements im Kreis 4 in Zürich und an der 42.Strasse in New York.
"Peep" Animation (6 Frames)A.peep.anim.frei.250x350.72kb.6fr.0.5s
UrsGraf

Kleine Homepage Aktuell Zeichnung Malerei Collage Ausstellungen Kunst+Bau Themen Dies+Das Information

Ausstellungen
Prisma Arbon
Peep im Thurgau
Wenn Sie nachts...
 
d+d-paarkl-th50 d+d-rotestuchgr-th50 d+d-drunter+animth50 th.36x.auss.arbon0.309kb.4farb.kor-schw
  Ausstellung Kunsthalle Prisma Arbon 2003
Box mit Guckloch, 200x120x120 cm
 
CH-Biennale Olten 1985

PASS-AGE-ION 1992

Plakate 1997

Kunstraum Kreuzlingen 2000

Prisma Arbon 2003

Komturei Tobel 2005

Affeschnore 2012

Frauenfeld 2013

Im Rank Sirnnach
2015

K.A.Peep-03.Box.600x409q   auss.arbon.peep2x.23.19kb.16farb.kor-grau23.09.13.300x608q
  Installation
In der Box: 3 Zeichnungen auf weissem Papier, je 200x120cm ,
mit Rotlicht ausgeleuchtet
"Peep" Detail Wand rechts, Zeichnung+Collage
A.arbon.peep.Orig.23.09.13.500x667q
    Abb. der ganzen Wände auf Anfrage: urs.graf@tele-net.ch